Mit "Wohnen am Puls" konzentriert sich Silver Living auf wachsende urbane Lagen mit nachhaltigem Wertsteigerungspotential. Unter diesem Motto bieten Silver Living GmbH und ÖKO-Wohnbau SAW GmbH in Bruck an der Mur in der Schiffgasse 21 ein nachhaltiges Revitalisierungsprojekt. Das unmittelbare Umfeld bietet den künftigen Bewohnern eine perfekte Infrastruktur: In wenigen Gehminuten erreicht man den Hauptplatz und somit mehrere Ärzte, Banken, Apotheken sowie sämtliche Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf.

Ursprünglich als Freihaus des Pfarrers von St. Dionysen samt Turm entlang der alten Stadtmauer erbaut, wurde dem Haus im 13. Jahrhundert die Befreiung von allen Abgaben und Dienstbarkeiten zuerkannt. Begünstigt durch seine Lage in der Nähe zum Brucker Schiffländ wurde das Haus über die Jahrhunderte immer wieder neu aufgebaut und fast durchwegs von Floßmeistern bewohnt. An der Gartenecke ist heute noch ein Torkegel und ein Bogenansatz des ehemaligen Schifftores zu sehen, das 1888 abgetragen wurde.

Auf Grund seiner günstigen geografischen und strategischen Lage im Zentrum der Steiermark konnte sich Bruck an der Mur bereits im Mittelalter als wichtiges Handelszentrum etablieren. Die Stadt ist mit rund 16.000 Einwohnern viertgrößte Stadt der Steiermark und fungiert als Knotenpunkt wichtiger europäischer Verkehrsachsen. Heute strebt die Stadtentwicklung an, sich zusammen mit den umliegenden Städten und Gemeinden als starker steirischer Wirtschaftsraum neben Graz zu etablieren und arbeitet daher nachhaltig mit den Nachbarsgemeinden zusammen. "Die Region Hochsteiermark wird mit Bruck an der Mur als wohnenswertes Herz eines ganz und gar nicht statischen Wirtschafts- und Kulturraumes auch in Zukunft ein attraktiver Ort zum Leben und Arbeiten sein", sagt Walter Eichinger, Geschäftsführer von Silver Living GmbH.

Bei Investitionsfragen wenden Sie sich bitte an Frau Waldhör.