Wenn man zurzeit durch die Südstadt geht, kann man es gut erkennen: das neue Südstadtzentrum wächst und gedeiht. Der Baufortschritt lässt auf eine termingerechte Fertigstellung im Jahr 2021 hoffen.

Ein Teil des neuen Zentrums ist auf Betreiben der Marktgemeinde Maria Enzersdorf für Betreutes Wohnen reserviert. Insgesamt werden im Rahmen dieses Projektes 31 Mietwohnungen zwischen 46 und 73 m² sowie Gemeinschaftsräume und ein Büro errichtet. Die Wohnungen sind barrierefrei, haben Terrassen oder Balkone, ein Kellerabteil, einen Innenhof mit Grünfläche und sind direkt im neuen Südstadtzentrum angesiedelt.

Um die Bevölkerung auch zeitgerecht über das Betreute Wohnen zu informieren, lud die Gemeinde gemeinsam mit Silver Living zu einem Info-Abend ins EVN-Forum. Das Interesse war riesig, über 200 Maria Enzersdorfer kamen, um nähere Informationen über die Betreuten Wohnungen zu erhalten.

Bei Interesse Anfragen unter 0800 252 231 oder gaby.steiner@betreutes-wohnen.at.