Generationen Wohnen kennenlernen

¬†Im neuen Generationenwohnhaus direkt am Grazer Griesplatz entstanden insgesamt 18 f√∂rderbare Mietwohnungen, wovon 10 Wohnungen mit Gr√∂√üen von ca. 30 bis ca. 71 m¬≤ dem Betreuten Wohnen f√ľr Seniorinnen und Senioren gewidmet sind. Die Wohnungen verf√ľgen √ľber seniorengerechte B√§der und qualitative K√ľchen, gemeinsame Aktivit√§ten k√∂nnen im Gemeinschaftsraum oder im begr√ľnten Innenhof, beides liebevoll f√ľr das Betreute Wohnen konzipiert, stattfinden.

Die f√ľr die Betreuten Wohneinheiten dieses Hauses zust√§ndige Betreuungsorganisation ist das Rote Kreuz Steiermark. Die Betreuungskraft des Roten Kreuzes vor Ort arbeitet entsprechend der Richtlinie ‚ÄěBetreutes Wohnen‚Äú des Landes Steiermark. Sie ber√§t und unterst√ľtzt in organisatorischen Angelegenheiten und gibt kleine Alltagshilfen. Dar√ľber hinaus werden normalerweise im Gemeinschaftsraum gemeinsame Aktivit√§ten wie z.B. Ged√§chtnistraining, Bewegungs√ľbungen und Gesellschaftsspiele zur Anregung der geistigen und k√∂rperlichen Mobilit√§t und zur Gemeinschaftsbildung angeboten, derzeit muss jedoch leider aufgrund der Covid-19 Bestimmungen auf derartige Aktivt√§ten verzichtet werden.

Das Besondere am Zusammenleben im Generationenwohnhaus?

Durch die Hausgemeinschaft zwischen j√ľngeren und √§lteren Bewohnern ist immer jemand da, wenn man ihn braucht ‚Äď wie zu Zeiten, als noch die gesamte Gro√üfamilie unter einem Dach wohnte. Auch unsere Bewohner best√§tigen: Gemeinschaft ist das beste Mittel gegen Einsamkeit.

Zusammenleben in einem Haus mit Lebensqualität

Wenn Sie Interesse an einer freien Wohnung haben, besteht die Möglichkeit am
Freitag, 11. Juni von 13 bis 17 Uhr das Objekt zu besichtigen. Das Rote Kreuz l√§dt zu einem Tag der offenen T√ľr, wo unter Einhaltung der geltenden Covid-19 Ma√ünahmen Besichtigungen stattfinden. Das Rote Kreuz ersucht um Terminvereinbarung unter:

0676 87 54 10250 bzw. 0676 54 23 155
oder
beatrix.cichocki-richtig@st.roteskreuz.at