Die ersten Seniorinnen und Senioren sind bereits im März 2016 in die Seniorenresidenz Mödling von Silver Living eingezogen. Am 19. Oktober fand bei herbstlichem Wetter der festliche Eröffnungsempfang in der Friedrich Schiller Straße 1-3 statt. Nach einleitenden Grußworten von Vertretern des Eigentümers, ARE Austrian Real Estate GmbH, der Silver Living GmbH sowie von Bürgermeister LAbg. Hans Stefan Hintner nahmen der katholische Pfarrer Richard Posch und der evangelische Pfarrer Markus Lintner die feierliche Segnung vor. Das Haus, das im Eigentum der ARE steht und von der Silver Living konzipiert wurde, umfasst 35 Wohnungen zwischen 35 und 141 m². Die Bewohnerinnen und Bewohner können ihre eigenen Möbel von Zuhause mitbringen, was ein vertrautes Wohngefühl schafft. Um die Betreuung der älteren Menschen kümmern sich die Barmherzigen Schwestern Pflege GmbH, ein Unternehmen der Vinzenz Gruppe.

Die Residenz beherbergt neben den Wohnungen, mehreren einladenden Gemeinschaftsräumlichkeiten mit Garten und einem Büro für die Betreuungskraft auch den Sitz der Silver Living. Alle Küchen in den einzelnen Wohnungen haben einen Herd mit Abstellautomatik, die Türen sind mit Seniorenschlössern versehen, die sich im Notfall von außen öffnen lassen. Das barrierefreie Haus beinhaltet außerdem eine Tiefgarage mit frei vermietbaren Garagenstellplätzen. Die Mietkosten betragen ab 850,00 Euro inklusive der Betreuungsstunden. Laut Walter Eichinger, Geschäftsführer Silver Living, sind Interessenten immer herzlich willkommen. Auch steht das Team von Silver Living für Beratungsgespräche gerne zur Verfügung. Bürgermeister Hintner hieß die Bewohner der Seniorenresidenz Mödling willkommen und begrüßte es, dass diese Ihren Wohnraum im Betreuten Wohnen in Mödling gefunden haben.

Impressionen des Eröffnungsempfangs.