Silver Living hat mit dem Stadthaus Perau eine weitere Betreute Wohnanlage in Österreich eröffnet und am 12. Jänner 2018 feierlich an die Eigentümer übergeben. Für die Betreuung in Villach ist der Samariterbund Kärnten zuständig. Die ersten Mieter haben ihre Wohnungen bereits im November 2017 bezogen, aktuell sind noch Wohnungen verfügbar.

Der ehemalige Gasthof Krapfenbacher wurde wiederbelebt. Der nach Feng-Shui eingerichtete Gemeinschaftsraum befindet sich in der Gaststube des ehemaligen Gasthofs Krapfenbacher. Er ist das Herzstück für das Zusammenleben mit den Seniorinnen und Senioren und bietet nun wieder eine wohlige Möglichkeit zum Austausch und für gemeinsame Aktivitäten der Bewohner. Ein restaurierter Kirtag Fries von Raimund Kalcher 1936 gibt dem Raum eine spezielle Wertigkeit.

Die Betreuungskraft vor Ort koordiniert die Belange der Seniorinnen und Senioren und ist Anlaufstelle für alle Wünsche und offenen Fragen. Das Haus liegt in der Nähe des Stadtzentrums, fußläufige Erreichbarkeit von öffentlichen Verkehrsmitteln und wichtiger Infrastruktur ist gegeben. "Das Stadthaus Perau ist eine zukunftsweisende Lösung für altersgerechtes Wohnen", so Vizebürgermeisterin Mag.a Gerda Sandriesser über die Anlage, die aus einem sanierten und einem neuen Bauteil besteht. "Alternative Wohnformen werden immer beliebter und der Bedarf ist auch in Villach gegeben."

Bei Interesse an einer Mietwohnung wenden Sie sich bitte an Fr. Katrin Stana unter 0800 252 231.