In einer Pressekonferenz am 29. Juni 2016 gibt Silver Living die Ergebnisse einer IMAS Marktforschungsstudie bekannt, die beauftragt wurde, um mehr Transparenz in den Lebensabschnitt älterer Menschen zu bringen. Es hat sich gezeigt, dass ein Großteil der Befragten den Gedanken an die Zeit nach der Pensionierung verdrängt. Die detaillierten Ergebnisse der Studie - präsentiert von DDr. Paul Eiselsberg, Senior Research Director von IMAS International, der die Studie wissenschaftlich geleitet hat, werden in einer Presseinformation zusammengefasst. Aussagen von Walter Eichinger, Geschäftsführer Silver Living, zum demografischen Wandel und Betreutem Wohnen werden ebenso angeführt wie psychologische Ableitungen zum Thema Verdrängung durch Prim. Dr. Kurosch Yazdi Vorstand Klinik für Psychiatrie am Kepler Universitätsklinikum.

Mehr Informationen zu dieser Pressemeldung sind auch hier zu finden.